Skip to main content

IN IDSTEIN

Holz holen

Das Bestellportal ist leider schon geschlossen.

Voraussichtlich ab dem 15.07.2024 können Sie hier wieder Brennholz für die kommende Brennholzsaison vorbestellen.

Das Portal wird am 01.10.2024 geschlossen. Danach können keine Bestellungen mehr angenommen werden.

Zuteilung

Die Bereitstellung des Brennholzes kann sich je nach Wetter und Fortschritt der Aufarbeitung und des Rückens bis in das späte Frühjahr hinziehen.

Ein Anspruch auf Zuteilung besteht aufgrund der hohen Nachfrage nicht.

Die Höchstbestellmenge beträgt 15 FM Industrieholz oder 20 RM Schlagabraum pro Haushalt.

Bitte beachten: Holz darf nur von Personen geholt und gekauft werden, die in der betreffenden Kommune gemeldet sind.

Sortimente

Schlagabraum: Stammholzreste und Baumkronenreste. Hier kann die Qualität stark variieren und der zugeteilte Schlagabraum befindet sich nicht  immer in der Nähe eines Waldweges.

Industrieholz: Unter Industrieholz versteht man an einen mit einem PKW-befahrbaren Waldweg gerückte und gepolterte Stämme und Kronenteile.

Laubindustrieholz können Sie ab sofort in der Brennholzbörse kaufen.

Sicherheit

Die vorgegebenen Aufarbeitungszeiten sind einzuhalten und die Rückegassen zum Abtransport des Schlagabraumes nur bei geeigneter Witterung zu befahren. Sofern das Brennholz im Wald aufgearbeitet werden soll, ist vollständige Schutzkleidung Pflicht. Dazu gehören Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Handschuhe, Schnittschutzhose und Schnittschutzschuhe.

Alleinarbeit mit der Motorsäge ist ebenso wie das Fällen von stehenden Bäumen, sowie das Beschädigen von Habitatbäumen generell verboten.